CoD: Black Ops 3 - Treyarch veranstaltet Double-XP-Event unbekannter Gast
Ubisoft bringt Update für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege K2 Burning'Luv T Nine T9 Woherren Skis 160cm w Tyrolia SP100 DEMO Skibindungen
Battlefield 1: Franzosen und Russen kosten extra

TAG 88: LEHMAN MANAGER MARSONER: „WARUM DIE CA IMMO NICHT EINMAL DIE FINANZIERUNGSZUSAGE AUS DER ERSTEN RUNDE AUSGESCHÖPFT HAT, IST MIR BIS HEUTE NICHT KLAR!“

10. April 2019

Ex-"Hells-Angels"-Anführer: Frank Hanebuth droht lange Haftstrafe in Spanien

Mit Dr. Thomas Marsoner kam am Tag 88 erstmals ein Repräsentant der Investmentbank Lehman Brothers als Zeuge zu Wort. Marsoner (er war bei den entscheidenden Sitzungen am 7. Juni 2004 und 13. Juni 2004 dabei) bestätigte nahezu identisch die bisherigen Zeugenschilderungen zu den wesentlichen Eckpunkten des Verkaufsprozesses und verteidigte ganz vehement die Wichtigkeit und Richtigkeit der zweiten Bieterrunde… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

 

TAG 87: MICHAELIS: „ICH HATTE NIE BEDENKEN, DASS DA VERFAHRENSMÄSSIG ETWAS NICHT SEINE RICHTIGKEIT HATTE.“

05. April 2019

Multiplayer-Schlachten mit über 100 Spielern

Der eine ehemalige ÖIAG Vorstand, Rainer Wieltsch, war als Zeuge schon dran und kam zum Schluss, dass „es für uns geradezu zwingend war, eine zweite Runde zu machen, da konnte keiner dagegen sein“. Auch für seinen damaligen Vorstandskollegen Peter Michaelis war klar: „Für mich war die zweite Runde eine völlig richtige Entscheidung!“. Er habe generell nichts Unkorrektes in dem Verfahren festgestellt... >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

 

TAG 86 / TEIL 2: „AUSWAHLKOMMISSION WAR NICHT FÜR AUSWAHL DA, SONDERN ZUR BERATUNG DES MINISTERS!“

04. April 2019 

"Pressure Overdrive" im Test: Actiongeladener Ballerspaß für Nintendo SwitchHinweise auf Mafia-Profite: Milliarden-Geldwäsche im deutschen ImmobiliensektorDoom: Update 4 ist da - Id Software bringt den Arcade-Modus

Dr. Josef Aicher, Mitglied der so genannten Auswahlkommission, Jurist und emeritierter Professor der Universität Wien, stellte klar: Auswahlkommission sei man keine gewesen, sondern die Aufgabe war die Beratung des Ministers. Und auch eine zweite Runde war für ihn gemäß Vergaberecht normal… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

TAG 86: EX-BAUTENSPRECHER WEITERE MÖGLICHE INFORMATIONSKANÄLE ZU HAIDER UND SCHARINGER?

Druck auf Großfamilien wächst: Kampf gegen Clan-Kriminalität bleibt im Fokus der Ermittler

03. April 2019

Ego-Shooter: aktuelle News & Infos

Wolfgang Großruck war ÖVP-Nationalratsabgeordneter und zu Zeiten des Privatisierungsprozesses  Bautensprecher der Volkspartei. Der einstige Bürgermeister von  Grieskirchen und ÖAAB Funktionär galt in Oberösterreich bestens vernetzt. Mit dem früheren Chef der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Ludwig Scharinger, verband ihn auch ein „Kennen auf politischer Ebene“. >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

TAG 85: STEGER: "ES GAB KEINE MALVERSATIONEN"

Battlefield 1: Franzosen und Russen kosten extra

02. April 2019

Hinweise auf Mafia-Profite: Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor

Dr. Gerhard Steger war mehr als eineinhalb Jahrzehnte Leiter der Budgetsektion und somit einer der wichtigsten Beamten des Landes, und er ist prononcierter „Roter“, wie er auch heute, am Tag 85 des Buwog-Prozesses, betonte. Bei seiner Befragung widmete er sich der Charakterisierung des damaligen Finanzministers, hatte deutliche Erinnerungslücken, aber bestätigte erneut, von keinen Malversationen Kenntnis zu haben… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

TAG 84: „NACH DER ANALYSE VON LEHMAN WAR EINE ZWEITE BIETERRUNDE FÜR UNS ZWINGEND!“

Call of Duty: Infinite Warfare erreicht Gold-Status

27. März 2019

Betrugsskandal: Anklage gegen Lori Loughlin ausgeweitet – 40 Jahre Haft drohenWieder auf Dämonenjagd: Test zum Ego-Shooter Shadow Warrior 2 für PC

Der Chef der so genannten Vergabekommission im Rahmen der Privatisierung der Bundeswohnbaugesellschaften, DI Rainer Wieltsch, war am Tag 84 im Zeugenstand. Wieltsch wurde intensiv zum Beweggrund für eine zweite Bieterrunde gefragt. Sein Resümee: „Aufgrund der Analyse der Berater von Lehman war es zwingend, eine zweite Runde zu machen“… Tops Brothers of Bushcraft BOB Hunter Fieldcraft Messer BROS-01

TAG 83: „IST DAS PRIVATISIERUNGSVERFAHREN KORREKT ABGELAUFEN?“ „JA!“

26. März 2019

Geldwäsche und Terrorfinanzierung – rasanter Anstieg der VerdachtsfälleUbisoft bringt Update für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Am heutigen 83. Prozesstag stand zunächst ein weiteres Mal Dr. Josef Mantler, einer der maßgeblich in den Privatisierungsprozess der Bundeswohnbaugesellschaften involvierten Beamten des Finanzministeriums, im Zeugenstand. Zusammenfassend kann man sagen, dass von Dr. Mantler keinerlei belastende Aussagen in Richtung der Angeklagten fielen - im Gegenteil… La Sportiva Woherren Miura - Weiß Jade Grün - 395

RAMPRECHT: „DANN HABE ICH IHM EINMAL EINE BETONIERT, DASS ICH MIT IHM INS SPITAL FAHREN HABE MÜSSEN…“

Der Freizeitpark der Träume

15. März 2019

Proteste in USA gegen brutales Schulmassaker-Spiel von ValveSteam vergibt Steam-Awards: Das sind die GewinnerDFB unterstützt ab jetzt auch das "Zocken"

Mit Hilfe der Medien wollte Michael Ramprecht ja nach seinen eigenen Aussagen „Grasser dorthin bringen, wo er jetzt sitzt“ und genießt am 6. März sichtlich seinen vermeintlichen Etappensieg. Ein Großteil der Medien feiert ihn nach seiner „verlässlichen“ Zeugenaussage. Doch da gab es noch einen Klammerausdruck in einem Bericht der Tageszeitung KURIER… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

 

NACHWEISLICH VOR GERICHT GELOGEN: MEISCHBERGER ZEIGT ZEUGE RAMPRECHT AN

14. März 2019

Geldwäsche: Kabinett billigt strengere Regeln

Michael Ramprecht hat nicht nur den Ständigen Unterausschuss des Rechnungshofausschusses belogen, wie er selbst zugab. Jetzt lügt er auch noch vor Gericht. Beispielsweise hat er bei seiner Befragung am 6. März im Gerichtssaal nachweislich Lügen aufgetischt, etwa, dass Walter Meischberger Kontakte mit einer belgischen Organisation gehabte habe, „welche auf die Organisation von ‚Unfällen‘ spezialisiert sein soll. Meischberger hat den Zeugen der Anklage nun angezeigt… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

TAG 82: „DA GEHT NOCH WAS, DA IST NOCH WAS DRIN, DA HOLEN WIR UNS VON DEN 60 MILLIONEN NOCH EINIGES ZURÜCK…“

7. März 2019

Ex-Valve-Entwickler: Half-Life 3 wird wohl nie kommen

Zum zweiten Mal war heute, am 82. Tag des Buwog-Prozesses, Heinrich Traumüller im Zeugenstand. Und die vorsitzende Richterin Marion Hohenecker unternahm mit ihm gleich wieder eine Reise zurück in die Vergangenheit, konkret in die Zeit vom 4. bis 7. Juni 2004… Intbuying Camping Fishing Folding Platform Portable Table

TAG 81: „MIT HILFE DER MEDIEN HABEN ICH GRASSER DORTHIN GEBRACHT, WO ER HEUTE SITZT.“

Panama: Sozialdemokrat Cortizo gewinnt Präsidentenwahl

7. März 2019

Futuristischer Psycho-Thriller

Für die Medien hat der heutige Zeuge Michael Ramprecht das gehalten, was man sich von ihm erwartet hatte: Er hat zum x-ten Mal seine Behauptungen wiederholt, mit denen er seit fast einem Jahrzehnt die Medien versorgt… Kastel Camilla Suede Knee Breech Tan 26

TAG 80: ZEUGE HEINRICH TRAUMÜLLER: „ES GAB KEINE MANIPULATIONEN, KEINE TATPLÄNE!“

Neuer Stil Adult Figure Skating Ice Skating Kleid Baton Twirling Kleid 80015-1

5. März 2019

BKA-Razzia: Ermittler beschlagnahmen 50 Millionen EuroFür Einsteiger oder Profis - Das gehört in den Gaming-PCVerdacht der Geldwäsche: Razzia bei der Deutschen Bank in Frankfurt. (Quelle: Reuters)VR-Abenteuer "Robinson: The Journey" ist für Oculus Rift erschienen

Er hätte wohl ein Paukenschlag im Sinne der Anklage werden sollen, der Tag 80 des laufenden Buwog-Prozesses. Mit der Befragung des früheren Grasser-Kabinettschefs Heinrich Traumüller, der medial schon als einer der wichtigsten Belastungszeugen bzw. auch Kronzeuge „aufgebaut“ worden war. Geworden ist es wohl genau das Gegenteil. Ein Tag voller Bestätigungen für die Korrektheit der Abläufe rund um die Privatisierung der Bundeswohnbaugesellschaften. >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

Multiplayer-Schlachten mit über 100 SpielernBerlin: Razzien in Shisha-Bars in Neukölln und MitteFür Einsteiger oder Profis - Das gehört in den Gaming-PC

Chef-Ermittler warnt vor kriminellen Geldern im ImmobiliensektorDruck auf Großfamilien wächst: Kampf gegen Clan-Kriminalität bleibt im Fokus der ErmittlerCoD: Kein "Warfare Remastered"-Match ohne "Infinite"-Disc